Zweiter Platz beim 3-Tagesturnier U11 in Wasquehal

Apr
20
2017

Unser Piccolo Team hat in einem knappen und spannenden Finale gegen den Favoriten aus Opova (CZE) 20 Sekunden vor Ende der Verlängerung das "Golden Goal" erhalten und damit den zweiten Platz erreicht. Alle waren sehr stolz auf dieses tolle Resultat (2. Platz von 10 internationalen Teams), das Niveau des Turniers war mit Teams aus Kiev, Amsterdam, Schwenningen, Epinal und Weiteren sehr hoch. Das Team aus Kiev konnte in einem tollen Halbfinalspiel dank einer ausgezeichneten Mannschaftsleistung und souveräner Defensivarbeit knapp mit 1:0 bezwungen werden.

Die Organisation des gesamten Turniers war excellent und nebst der Mannschaft fühlten sich auch die mitgereisten Eltern in Wasquehal (20'000 Einwohner) sehr wohl. Es konnten sehr viele Kontakte mit anderen Teams geknüpft werden, welche für die Zukunft auch die Organisation eines Turniers in der Schweiz ermöglichen würden. Es war ein voller Erfolg mit unvergesslichen Momenten für alle Spieler, Coaches und Eltern.

Herzlichen Dank an die Coaches Filip, Serge und Nicolà. In drei Tagen die Spieler als Team weiterzuentwickeln und auf ein höheres Niveau zu bringen war eine tolle Coachingleistung. Ausserdem ein grosses Merci an Slavko, der als Betreuern und Busfahrer alle sicher und bequem jeweils acht Stunden hin und zurück gefahren hat.