FORUMFANSHOP
EHC Basel Logo

Video-Würfel kommt mit Verspätung

Bild:
Autor:
Geschäftsstelle

Liebe EHC Familie

Eigentlich hätten wir auf den Beginn dieser Saison einen Videocube der neusten Generation erhalten sollen. Nun teilt der Lieferant mit, dass sich aufgrund der anhaltenden Corona Krise in China die Herstellung, und damit auch die Lieferung, leider nochmals verzögern werden. Realistischerweise dürfen wir mit der Installation frühestens im Januar 2023 rechnen.

Über diese Nachricht sind wir natürlich sehr enttäuscht. Ein Video-Würfel ist heutzutage in den Eishockey-Profiligen Standard und bringt den Zuschauern einen deutlichen Mehrwert. Spielszenen können grossformatig gezeigt werden, die Spieler werden gebührend vorgestellt, wertvolle Informationen zum Geschehen auf dem Eis werden bekannt gegeben, es kann vor dem Spiel und in den Pausen Unterhaltung geboten werden und nicht zuletzt haben unsere Sponsoren Gelegenheit, nebenher noch Werbung zu platzieren. Ein Videocube kostet rund eine halbe Million Franken. Selbstverständlich kann sich der EHC Basel in der gegenwärtigen Situation eine Investition in dieser Grössenordnung aus eigenen Mitteln nicht leisten. In der «Aufstiegseuphorie» hat sich aber ein Unterstützer bereit erklärt, dem EHC ein zweckgebundenes, zinsloses Darlehen zu gewähren. Diese Chance konnten wir uns nicht entgehen lassen! Wir rechnen fest damit, dass sich auch der Kanton an den Kosten beteiligen wird, zumal der alte Würfel ohnehin ersetzt werden muss und die U18 WM in Basel von einer zeitgemässen Infrastruktur profitiert!

Jetzt hoffen wir, dass wir die Spiele in diesem Jahr trotzdem geniessen können, und sind überzeugt, dass unsere Mannschaft weiterhin alles gibt.

Herzliche Grüsse und Hopp EHC!

© 1932 - 2022 | EHC Basel
crossmenuchevron-down linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram