Trainer/innen im Nachwuchs gesucht

Für unsere U20-Top Mannschaft suchen wir ab der Saison 2024/25 eine/n engagierte/n Assistenz-Trainer/in. Du begleitest unsere U20-Top Mannschaft an die Heim- und Auswärtsspiele und unterstützt den Head-Coach in der Leitung der Trainings.

Ausserdem suchen wir für unsere Hockeyschule ab der Saison 2024/25 eine/n engagierte/n Trainer/in. Du leitest mit unserem Trainerteam zusammen die Trainings unserer Hockeyschule und koordinierst gemeinsam mit unserer Geschäftsstelle die organisatorischen und administrative Aufgaben für die Durchführung der Hockeyschule.

Weiter Informationen gibt's auf unserer Job's Seite: EHC Basel Jobs

Neuer Liga-Name: Sky Swiss League

Die zweithöchste Schweizer Eishockeyliga heisst neu «Sky Swiss League». Nebst dem TV-Vertrag erweitert Sky somit sein Engagement im Schweizer Eishockey und tritt neu als Naming-Partner der Sky Swiss League auf.

Sowohl der Vertrag für das Liga-Naming wie auch der Vertrag für die TV-Rechte konnte für die nächsten drei Jahre abgeschlossen werden. Der EHC Basel freut sich über diese langfristige Partnerschaft und bedankt sich bei Sky für das Vertrauen und für die Unterstützung des Schweizer Eishockeys.

Hier geht’s zur Medienmitteilung der Swiss Ice Hockey Federation: Medienmitteilung SIHF

Lokales Duell im National Cup

In der ersten Runde des National Cup spielt der EHC Basel gegen das 2. Liga Team vom EHC Zunzgen-Sissach. Der EHC Basel freut sich auf ein tolles Hockeyfest.

Das Spiel findet am Sonntag, 29.09.2024 in Sissach statt. Weitere Infos folgen.

Drei Leistungsträger verlängern beim EHC Basel

Der EHC Basel freut sich bekannt zu geben, dass die Verträge mit drei Leistungsträgern verlängert werden konnten. Die beiden Verteidiger Patrick Zubler und Anthony Rouiller sowie Stürmer Alban Rexha verlängern ihre auslaufenden Verträge jeweils um eine weitere Saison bis Ende 2024/25. Alle drei Spieler gehören zu den erfahrensten Spielern beim EHC Basel und haben bereits in der abgelaufenen Spielzeit einen grossen Beitrag an die erfolgreiche Saison geleistet.

Patrick Zubler und Alban Rexha sind bereits seit 2021 beim EHC Basel und konnten gemeinsam den Aufstieg in die Swiss League realisieren. Anthony Rouiller ist seit der Saison 2023/24 beim EHC Basel und schloss die Spielzeit als produktivster Verteidiger des Teams ab.

Partnerschaft Porsche Zentrum Basel

Der EHC Basel freut sich, bekannt zu geben, dass mit dem Porsche Zentrum Basel ein neuer Fahrzeugpartner für die kommenden Jahre gefunden werden konnte. Ab der Saison 2024/25 sind diverse Spieler des EHC Basel exklusiv im Porsche unterwegs. Im Rahmen des Porsche Trackdays in Hockenheim konnte diese Partnerschaft im dazu passenden Ambiente vereinbart und verkündet werden. Der EHC Basel dankt Lorenz Nef und der ganzen Nef Sportwagen AG für das Vertrauen und freut sich auf eine erfolgreiche Partnerschaft.

Von links: Olivier Schäublin (Geschäftsführer EHC Basel AG), Lorenz Nef (Geschäftsführer Nef Sportwagen AG), David Malicek (Leiter Operatives Geschäft EHC Basel AG)

Neues Lounge Branding - EVEX Lounge

Der EHC Basel freut sich, bekannt zu geben, dass mit der EVEX Rental GmbH ein langjähriger Partner und neuer Namensgeber für die VIP-Lounge in der St. Jakob-Arena gefunden werden konnte. Ab der kommenden Saison 2024/25 dürfen wir unsere VIP-Gäste vor und während dem Spiel in der «EVEX Lounge» und nach dem Spiel an der «EVEX Bar» begrüssen.

Zusätzlich wird die EVEX Rental GmbH als neuer Powerplay Partner auftreten und mit dem «EVEX Rental Powerplay» die Arena an den Heimspielen auf das Überzahlspiel einstimmen.

EHC Basel Geschäftsführer Olivier Schäublin (links) und EVEX Rental GmbH Geschäftsführer Stefan Graf (rechts), durften im Rahmen des «EVEX Sommerfests 3.0» die Partnerschaft bekanntgeben. Der EHC Basel dankt der EVEX Rental GmbH für das Vertrauen und freut sich auf eine erfolgreiche Partnerschaft.

Mitgliederversammlung 2024

Liebe Vereinsmitglieder

Beiliegend findet ihr die Einladung zur 35. ordentlichen Mitgliederversammlung sowie das Protokoll aus der Generalversammlung 2023. Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen.

Einladung zur Mitgliederversammlung 2024

Protokoll Generalversammlung 2023

Sportliche Grüsse

Vorstand EHC Basel

Raphael Widmer neu im Verwaltungsrat der EHC Basel Nachwuchs AG

Die EHC Basel Nachwuchs AG freut sich mitteilen zu dürfen, dass Raphael Widmer neu im Verwaltungsrat mitarbeitet. Raphael Widmer hat zwei erwachsenen Söhne, welche beide die gesamten Stationen im Eishockey-Nachwuchs durchlaufen haben. Seine Tochter war als Elite-Eiskunstläuferin aktiv.  Raphael verfügt somit "aus erster Hand" über eine reichhaltige praktische Erfahrung im Nachwuchsbereich. Er hat dabei diverse andere Nachwuchsorganisationen näher kennengelernt. Beruflich ist Raphael Widmer als Group CFO in der Konzernleitung der Stadler Rail AG. Wir sind sehr glücklich, dass Raphael Widmer bereit ist, seine reichhaltige private Eishockey-Erfahrung und seine hohe berufliche Kompetenz in unsere Nachwuchsorganisation einzubringen.

Daniel Riner, VR Präsident EHC Basel Nachwuchs AG

Fancar nach Visp

Es geht in die heisse Phase der Saison. Die Fans des EHC Basel organisieren einen Fancar für die Auswärtsspiele gegen den EHC Visp, um für möglichst viel Support in der Lonza Arena zu sorgen.

Abfahrtszeiten am Freitag, 16.02 und Dienstag, 20.02

St. Jakobshalle jeweils um 14.30 Uhr

Preis pro Spiel: 30-40 Franken

Für diejenigen, die später mit dem Zug anreisen, gibt es ausserdem die Möglichkeit auch nur auf dem Rückweg mit dem Car zu fahren, da die letzte Zug-Verbindung von Visp nach Basel bereits um 22.27 Uhr geht.

Anmelden könnt ihr euch unter fans@ehcbasel.ch

Catering Personal gesucht

Als Verstärkung für die Cateringstände an Spielen unserer ersten Mannschaft suchen wir engagierte und selbstständige Helfende!

Keine Vorkenntnisse notwendig. Flexible Einsatzzeiten an Heimspielen jeweils am Abend nach Absprache möglich. Faire Honorierung und freie Verpflegung.

Interessiert?

Dann melde dich gleich unter: jobs@ehcbasel.ch

Diese und weitere tolle Aufgaben findest du in unserer Kategorie Jobs