Livetalks in der "Lounge Nord"

Am kommenden Samstag findet das erste Meisterschaftsspiel der neuen Saison statt. Im Rahmen des neuen Verpflegungskonzeptes führt der EHC Basel auch die Lounge Nord, weshalb diese für alle MatchbesucherInnen mit dem selben Verpflegungskonzept wie bei den Ständen geöffnet ist. Die "EHC Beiz" Lounge Nord ist jeweils bei ausgewählten Spielen eine Stunde vor Spielbeginn geöffnet, wo dann die Livetalks stattfinden werden.

Am ersten Abend starten wir in die Livetalks mit:
17.00 Uhr - Sportchef Olivier Schäublin
20 min. nach dem Spiel - Headcoach Christian Weber

Die "EHC Beiz" Lounge Nord ist ab 16.30 Uhr geöffnet.

Wir freuen uns über den Besuch in der Lounge Nord und auf spannende Talks!

Cavalleri wurde verpflichtet

Der 22-jährige, 180 cm grosse und 80 kg schwere Stürmer wechselt für die kommende Saison vom HC Lausanne ans Rheinknie zum EHC Basel. Cavalleri besticht durch seine filigrane Stocktechnik und Übersicht. Im Jahr 2017/18 nahm er für die Schweiz an der U20-WM teil.

Marco ist mittels einem Try-Out bereits seit dem Trainingslager in Lustenau mit der Mannschaft unterwegs und deshalb freuen wir uns, ihn jetzt als festes Kadermitglied bei uns willkommen zu heissen!

Try-Out-Spieler unterzeichnen

Der EHC Basel kann mit Freude mitteilen, dass die drei mit Try-Out-Verträgen ausgestatteten Spieler für die kommende Saison verpflichtet wurden. Die gestandenen Routiniers Diego Schwarzenbach (Stürmer, EHC Olten), Patrick Zubler (Verteidiger, HC La Chaux-de-Fonds) und Nils Berger (Stürmer, EHC Visp) verstärken das Team von Headcoach Christian Weber und bringen eine grosse Erfahrung von über 1'250 Swiss League Spielen mit.

Der EHC Basel heisst Diego, Patrick und Nils am Rheinknie herzlich willkommen!

Security Helfer gesucht

Der EHC Basel und sein Security Team suchen ehrenamtliche Helfer, welche sich an den Heimspielen zum Einsatz bereit erklären. Ihr Aufgabenbereich besteht darin, während dem Spiel für Sicherheit und Ordnung unter den Zuschauern zu sorgen. Durch Ihre Präsenz ermöglichen Sie, dass sich die Matchbesucher und Teams vollumgänglich dem Spiel widmen können, ohne sich über das Wohlbefinden zu sorgen. Eine Saisonübersicht mit allen Heimspielen befindet sich unter:
https://www.ehcbasel.ch/spielplan

Damit Sie diese Aufgaben gestärkt antreten können, wird Ihnen vor jedem Heimspiel ein Essens- und Getränkebon offeriert. Zudem erhält in dieser Saison jeder Helfer gratis eine Saisonkarte.

Haben wir Ihr Interesse geweckt oder haben Sie noch Fragen? Dann melden Sie sich per Mail an info@ehcbasel.ch

Das Security Team, sowie der Verein würden sich über Ihre Einsatzbereitschaft freuen!

Verantwortlicher Gastronomie

Wir haben bereits kommuniziert, dass der EHC Basel ab dieser Saison die Verpflegungsstände und die Lounge Nord während den Heimspielen selber bewirtschaften wird.

Es freut uns ausserordentlich, dass sich Dimitri Thomann bereit erklärt hat, uns als «Verantwortlicher Gastronomie» in der Vorstandsarbeit zu unterstützen.

Dimitri Thomann ist Chef de Cuisine und Partner bei Albrecht Catering, einem in unserer Stadt bestens bekannten und renommierten Unternehmen. Er bringt als Profigastronom eine grosse Erfahrung und umfassende Kenntnisse mit.

An der nächsten Mitgliederversammlung werden wir vorschlagen, ihn offiziell in den Vorstand zu wählen.

Dimitri wird ab sofort eng mit dem EHC Vorstand zusammenarbeiten und wir danken ihm jetzt schon für seinen Einsatz.

Mit herzlichen sportlichen Grüssen - Hopp EHC

Daniel Schnellmann, Präsident EHC Basel

Berger im Try-Out

Der Stürmer Nils Berger ist mit einem Try-Out-Vertrag beim EHC Basel. Der 30-jährige hatte zuletzt einen Vertrag bei der Swiss League Mannschaft EHC Visp und wird diesen August beim EHC Basel eingesetzt.

Lizenz MySports League

Am 4. August hat die Lizenzkommission der MySports League über die Lizenzvergaben für die Spielberechtigungen in der MySports League entschieden. Die Entscheidungen basieren auf dem Reglement Spielberechtigung der MySports League.

Dem EHC Basel wurde die Lizenz ein weiteres Mal ohne Auflagen von Konditionen erteilt.

Neues Verpflegungskonzept

Liebe Mitglieder, Saisonkarten-Inhaber und Fans

Ab der kommenden Saison (2021/2022) wird das Verpflegungskonzept während unseren Heimspielen neu gestaltet. Bis jetzt war die Feurer Gastro GmbH auch für die Bewirtschaftung der Verpflegungsstände im Stadion zuständig. Die Stände werden neu vom EHC Basel, bzw. von uns damit beauftragten Personen, betreut. Das Restaurant sowie das Fonduestübli führt auch in Zukunft die Feurer Gastro GmbH. Der EHC ist an diesen beiden Lokalitäten (auch wirtschaftlich) nicht beteiligt. Als Neuerung wird bei ausgewählten Spielen vor, während und nach den Spielen die Lounge Nord für alle unsere Zuschauer geöffnet sein. Dort werden von uns Getränke und Snacks angeboten und es werden die beliebten "EHC-Talks" mit Spielern, Coaches und anderen Personen stattfinden. Die entsprechenden Details und Öffnungszeiten kommunizieren wir jeweils auf der Website und in den sozialen Medien.

Es ist dem EHC Basel ein grosses Anliegen, dass die Zuschauer vor dem Spiel und in den Pausen zügig zu einer Verpflegung kommen und nicht den Beginn des jeweiligen Drittels verpassen. Auch soll das Preis-Leistungsverhältnis ausgewogen und fair sein. Wir haben uns mit Gastro-Profis beraten und uns entschlossen, in einer ersten Phase ein neues, stark eingeschränktes, aber qualitativ stimmiges Angebot bereitzustellen. Wenn die nötigen Erfahrungen gesammelt, die Infrastruktur ausgebaut und die Teams eingespielt sind, kann das Angebot in einem zweiten Schritt gegebenenfalls erweitert werden. "Aller Anfang ist schwer" - Falls zu Beginn Pannen passieren, bitten wir um Verständnis und versprechen, dass wir aus Fehlern lernen wollen!

Unsere Zuschauer sollen sich an den Heimspielen wohlfühlen. Es ist uns deshalb ein Anliegen, euch in die Neuordnung des Cateringkonzepts einzubinden. Wer beispielsweise gerne an einem Stand mithelfen möchte, kann sich unter info@ehcbasel.ch gerne melden. Wir sind ebenfalls dankbar für Anregungen und Wünsche. Die Verpflegungsstände bilden für den Verein eine wichtige zukünftige Einnahmequelle. Wir bedanken uns schon jetzt dafür, dass unsere Zuschauer die Verpflegungsstände und die Lounge Nord rege nutzen werden! Jetzt bleibt uns nur zu hoffen, dass die angestrebten Ziele erreicht werden können und dass jeder Match zu einem schönen Erlebnis wird.


Mit herzlichen und sportlichen Grüssen - Hopp EHC!
Daniel Schnellmann, Präsident EHC Basel

Wir sind bereit!

Der Kader steht, die neuen Trikots sind parat! Wir sind bereit für die Saison, du auch?

Zum Vorspann: https://youtu.be/Eme014xZz-w

Try-Out Spieler

Im Vorbereitungsmonat August stossen mit Diego Schwarzenbach (Stürmer, EHC Olten) und Patrick Zubler (Verteidiger, HC La-Chaux-de-Fonds) zwei gestandene Swiss League Spieler mit einem Try-Out-Vertrag zum Kader des EHC Basel.