Verlängerung Liniger & Nater

Der EHC Basel freut sich mitteilen zu dürfen, dass die Verträge mit den beiden Spielern Laurin Liniger und Jens Nater verlängert werden konnten. Mit dem Stürmer Laurin Liniger konnte eine Verlängerung für weitere zwei Jahre bis 2025/26 vereinbart werden. Mit dem Verteidiger Jens Nater konnte man für weitere drei Jahre bis 2026/27 verlängern.

Sportchef Kevin Schläpfer: «Laurin ist ein Powerstürmer, der die nötige Energie und Physis liefert. Jens ist ein zuverlässiger Verteidiger, der viel Stabilität in die Basler Abwehr bringt. Beide Spieler sind ambitioniert und neben dem Eis sehr bodenständig. Deshalb passen sie gut in unser Projekt und zum EHC Basel. Wir freuen uns, dass wir sowohl Laurin als auch Jens weiter in unseren Reihen haben dürfen.»

Verlängerung Eric Himelfarb

Der EHC Basel freut sich mitteilen zu dürfen, dass der Vertrag mit Headcoach Eric Himelfarb um zwei weitere Jahre bis 2025/26 verlängert werden konnte. Unter der Führung von Eric Himelfarb konnte der EHC Basel die reguläre Meisterschaft 2023/24 punktgleich mit dem Tabellenersten, auf dem zweiten Platz beenden und realisierte am 04. Februar 2024 den ersten Cupfinalsieg in der Vereinsgeschichte.

Sportchef Kevin Schläpfer: «Eric ist ein fleissiger und zielstrebiger, junger Coach. Er hat einen guten Draht zu den Spielern und leistet hervorragende Arbeit in der Spielvorbereitung. Mit seiner bescheidenen und ehrgeizigen Art passt Eric ausserdem bestens in unser Projekt und zum EHC Basel. Wir freuen uns, dass wir Eric für zwei weitere Jahre an unserer Bande haben dürfen».

Ueli Huber zum EHC

Vom National League Club HC Ajoie stösst per sofort Stürmer Ueli Huber zum EHC Basel. Der 28-Jährige ist vorerst bis zum Ende der Qualifikation ausgeliehen und wird bereits heute gegen den HCV Martigny im Einsatz stehen.

Vorzeitige Vertragsauflösung

Der 23-jährige Stürmer Robin Schwab hat den Club gebeten, den Vertrag aus persönlichen Gründen per sofort aufzulösen. Der EHC Basel bedauert diesen Entscheid sehr und wünscht Robin alles Gute für die Zukunft.

Trainer-Duo Himelfarb/Zeiter bleibt

Der EHC Basel fährt mit dem Trainer-Duo der vergangenen Saison fort und verpflichtet beide Coaches für ein weiteres Jahr. 

Eric Himelfarb hat nach der offiziellen Übernahme 23 Spiele als Headcoach absolviert und wurde von Michel Zeiter als Assistant Coach unterstützt. Nach der Übernahme von Eric als Headcoach schloss das Team in der ersten Swiss League Saison erfolgreich auf dem sechsten Platz ab.

Sportchef Kevin Schläpfer: "Aufgrund des erfolgreichen Saisonabschluss haben wir uns entschieden, mit Eric und Michel fortzufahren. Ich kenne beide schon lange und bin überzeugt, dass wir mit diesem Duo unsere Saisonziele erreichen können und das Team vorwärts bringen werden."

Neuzugänge und Abgänge

Das EHC-Kader von der Saison 2023-2024 und darüber hinaus wurde durch folgende Spieler erweitert:

Cédric Aeschbach | Von den SCL Tigers kommt der junge Verteidiger mittels einem Einjahresvertrag ans Rheinknie.

Jules Sturny | Letzte Saison hat der Stürmer für den HC Davos und die SCL Tigers gespielt, nun hat er einen Zweijahresvertrag plus Option beim EHC Basel unterschrieben.

Vincenzo Küng | Er spielt kommende Saison für den EHC Basel. Der ehemalige Langenthal-Stürmer kommt mit einem Einjahresvertrag nach Basel.

Wir heissen alle herzlich Willkommen in Basel und wünschen einen guten Start!

Neuzugang

Der EHC Basel freut sich die Verpflichtung von Verteidiger Tyler Higgins bekannt zu geben. Tyler bringt mit 1.95m und 107Kg die nötige Masse und Physis ins Basler Spiel. Die vergangenen drei Jahre war Tyler beim SC Langenthal engagiert. Er unterschreibt für ein Jahr. Willkommen in Basel, Tyler.

Kaderupdate

Der EHC Basel freut sich bekannt zu geben, dass mit Lucas Bachofner eine Vertragsverlängerung erzielt werden konnte. Lucas überzeugt mit seinem Tempo und der nötigen Physis. Er unterschreibt für weitere zwei Jahre.

Thomas Büsser und Nils Berger verlassen den EHC Basel und wechseln auf die kommende Saison zum EHC Wetzikon in die 1. Liga. Devin Muller nimmt ebenfalls Abschied vom EHC Basel, er unterschreibt beim EHC Winterthur. Diego Schwarzenbach der den EHC Basel als Topscorer der Regular Season in der Aufstiegssaison anführte, beendet seine Karriere. Der EHC Basel bedankt sich bei allen vier Spielern für ihren Einsatz und wünscht ihnen für die Zukunft alles Gute.

Kaderupdate

Der EHC Basel freut sich, dass sowohl der Vertrag von Topscorer Jakob Stukel, wie auch von Brett Supinski verlängert werden konnte. Jakob Stukel erzielte in 51 Spielen total 61 Scorerpunkte (32G / 29A). Brett Supinski hat in dieser Saison 49 Scorerpunkte in 42 Spielen (21G / 28A) sammeln können. Das Offensiv-Duo unterschreibt für jeweils ein Jahr.

Sportchef Olivier Schäublin: "Wir freuen uns über die beiden Vertragsverlängerungen. Brett und Jakob gehören zu den besten Imports der Liga. Mit ihren Scorerpunkten und ihrem Leadership können sie uns helfen unsere Ziele zu erreichen. Auch neben dem Eis passen die beiden hervorragend zum EHC Basel und in unser Projekt."

Kaderupdate

Dario Kummer kommt auf die Saison 2023/24 zum EHC Basel! Dario hat mit 454 Spielen in der Swiss League eine grosse Erfahrung vorzuweisen. Mit 324 Punkten hat er auch seine Scorer-Qualitäten unter Beweis gestellt. Dario hat mit dem SC Langenthal zweimal und mit dem HC Ajoie einmal den Swiss League Meistertitel gewonnen. Der Stürmer, der sein aktuelles Team ausserdem als Captain anführt, hat für drei Jahre unterschrieben. Mit Dario konnte eine wichtige Stütze für den Teamaufbau verpflichtet werden.

Sportchef Olivier Schäublin: "Wir waren auf der Suche nach einer Verstärkung unserer Mittelachse, im defensiven wie im offensiven Spiel. Dario ist einer der besten Schweizer Center in der Swiss League und wir sind überzeugt dass er unser Team in diesen Bereichen verstärken wird."