Cédric Aeschbach verlängert um ein Jahr

Eine weitere Vertragsverlängerung beim EHC Basel. Nun ist es der 21-jährige Verteidiger Cédric Aeschbach, den der EHC Basel für ein weiteres Jahr verpflichten kann. Cédric war während der ganzen letzten Saison ein fester Bestandteil des Kaders und wir freuen uns, dass er weiterhin am Rheinknie Eishockey spielt.

Sportchef Kevin Schläpfer meint zu dieser Verpflichtung: «Er ist einer der stärkeren Verteidiger der Swiss League mit riesigem Potenzial und darum sind wir froh, dass er nochmals für ein Jahr unterschrieben hat»

Fussball EM im Restaurant Fairplay

Das Restaurant Fairplay überträgt alle Spiele der Schweizer Nationalmannschaft live. Die Spiele laufen auf unseren TV`s im Innenbereich sowie bei schönem Wetter auf unserer Terrasse. Ausserdem werden die Spiele auf der Grossleinwand übertragen.

Nächste Spiele:
Schweiz - Ungarn
Samstag, 15. Juni 2024
15.00 Uhr

Schottland - Schweiz
Mittwoch, 19. Juni 2024
21.00 Uhr

Schweiz - Deutschland
Sonntag, 23. Juni 2024
21.00 Uhr

Auch für die entsprechende EM-Verpflegung ist gesorgt: EHC Hot-Dog, Wienerli Hot-Dog, Wienerli mit Brot, Bratwurst mit Brot, Chicken Nuggets mit Pommes, Softgetränke und Bier.

Neues Lounge Branding - EVEX Lounge

Der EHC Basel freut sich, bekannt zu geben, dass mit der EVEX Rental GmbH ein langjähriger Partner und neuer Namensgeber für die VIP-Lounge in der St. Jakob-Arena gefunden werden konnte. Ab der kommenden Saison 2024/25 dürfen wir unsere VIP-Gäste vor und während dem Spiel in der «EVEX Lounge» und nach dem Spiel an der «EVEX Bar» begrüssen.

Zusätzlich wird die EVEX Rental GmbH als neuer Powerplay Partner auftreten und mit dem «EVEX Rental Powerplay» die Arena an den Heimspielen auf das Überzahlspiel einstimmen.

EHC Basel Geschäftsführer Olivier Schäublin (links) und EVEX Rental GmbH Geschäftsführer Stefan Graf (rechts), durften im Rahmen des «EVEX Sommerfests 3.0» die Partnerschaft bekanntgeben. Der EHC Basel dankt der EVEX Rental GmbH für das Vertrauen und freut sich auf eine erfolgreiche Partnerschaft.

Mitgliederversammlung 2024

Liebe Vereinsmitglieder

Beiliegend findet ihr die Einladung zur 35. ordentlichen Mitgliederversammlung sowie das Protokoll aus der Generalversammlung 2023. Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen.

Einladung zur Mitgliederversammlung 2024

Protokoll Generalversammlung 2023

Sportliche Grüsse

Vorstand EHC Basel

Zweijahresvertrag für Jamie Schaub

Der EHC Basel konnte einen Zweijahresvertrag mit dem 20-jährigen Stürmer Jamie Schaub abschliessen. Jamie ist vergangene Saison vom SC Langenthal zu uns gestossen und hat nun einen Vertrag über zwei Jahre beim EHC Basel unterzeichnet.

Sportchef Kevin Schläpfer meint zum Deal: «Jamie ist ein junger Mann, der sich letztes Jahr in das Kader gespielt hat und auf sich Aufmerksam gemacht hat. Wir sind auch froh, konnten wir mit ihm zwei Jahre verlängern, da er viel Potenzial für die Zukunft mit sich bringt.»

Ueli Huber mit Mehrjahresvertrag

Der 28-jährige Ueli Huber, welcher im Januar vom HC Ajoie per B-Lizenz zum EHC Basel gestossen ist, unterschreibt nun einen Vertrag über drei Jahre beim EHC Basel. Ueli Huber hat in 15 Spielen zehn Skorerpunkte gesammelt und ist somit eine wichtige Stütze für den EHC Basel.

Sportchef Kevin Schläpfer meint dazu: «Wir freuen uns, dass wir Ueli langfristig binden konnten. Er ist ein sehr guter Swiss League Stürmer und wird den EHC sportlich und - aufgrund seiner Leader-Qualitäten – auch menschlich weiterbringen können. Wir erhoffen uns viel von diesem Engagement»

Michel Zeiter weiterhin Assistenzcoach

Der EHC Basel freut sich bekannt zu geben, dass Michel Zeiter auch in der kommenden Saison als Assistenzcoach tätig sein wird. Der 50-jährige Wiler, der im Dezember 2022 Eric Himelfarb als Assistant Coach ersetzte, hat einen einjährigen Vertrag unterschrieben und geht damit in seine dritte Saison beim EHC Basel.

Sportchef Kevin Schläpfer äusserte sich zufrieden über die Vertragsverlängerung: «Die Zusammenarbeit zwischen Michel und dem Headcoach sowie den Spielern hat stets gut funktioniert und nach solch einer erfolgreichen Saison war es logisch, mit ihm weiterzumachen.»

Kader Update - Abgänge

Das Kader des EHC Basel hat für die kommende Saison bereits Form angenommen. Folgende Spieler werden wir in der nächsten Saison definitiv nicht mehr beim EHC Basel im Line-up sehen:

Cédric Hüsler, zum EHC Wetzikon (als Assistant Coach)
Santiago Näf, Organisationswechsel (SC Bern -> Fribourg-Gottéron)
Tyler Higgins, zum HC Thurgau
Nicolas Warmbrodt, zum EHC Winterthur
und Yanick Sablatnig, dessen Wechsel wir bereits am 6. Mai kommuniziert haben.

Wir wünschen den Spielern viel Erfolg in ihren neuen Herausforderungen und bedanken uns für ihren Einsatz. Der EHC Basel ist nun daran, diese Lücken entsprechend zu füllen. Das Sommertraining hat Anfang Mai begonnen, und es sind einige Spieler im Try-out dabei.

Pre-Season Programm

Bevor der EHC Basel Mitte September wieder in die neue Swiss League Meisterschaft startet, werden dieses Jahr insgesamt neun Testspiele absolviert. Zum diesjährigen Testspielprogramm gehören wieder Begegnungen mit Teams aus den schweizer Ligen, sowie internationale Clubs aus Deutschland und der Slowakei. Insbesondere freut es uns, den Wölfe-Cup in Freiburg als Titelverteidiger antreten zu können!

Der Spielplan zur diesjährigen Pre-Season:

SC Langenthal
9. August - 20.15 Uhr
Schoren, Langenthal

EHC Chur
13. August - 19.45 Uhr
TDS, Chur

SCL Tigers
16. August - 20.00 Uhr
St. Jakob-Arena

SC Bern
20. August - 19.45 Uhr
St. Jakob-Arena

HC Ajoie
23. August - 19.00 Uhr
Raiffeisen Arena, Pruntrut

HC Sierre
27. August - 19.45 Uhr
St. Jakob-Arena

Wölfe-Cup
31. August - 1. September
Turnier in Freiburg i. B.

Samstag, 31. August
Spiel 1 - EHC Basel vs HK Nitra
Spiel 2 - EHC Freiburg vs Schwenninger Wild Wings

Sonntag, 01. September
Spiel 3 – Verlierer Spiel 1 vs Verlierer Spiel 2
Spiel 4 – Gewinner Spiel 1 vs Gewinner Spiel 2

EHC Olten
5. September - 19.45 Uhr
Kleinholz, Olten

Torhüter-Duo bleibt bestehen

Wir dürfen mit Freude verkünden, dass das letztjährige Torhüterduo - bestehend aus unserem Fabio Haller sowie dem SCB-Torhüter Andri Henauer (B-Lizenz) - in dieser Formation bestehen bleibt.

Fabio Haller kam zum ersten Mal in der Saison 2018/2019 per B-Lizenz vom EHC Winterthur zu uns und ist seit jeher ein fester Bestandteil des Kaders. Er unterschreibt für ein weiteres Jahr beim EHC Basel und wird somit seine siebte Saison mit uns verbringen.

Andri Henauer hat uns mittels B-Lizenz seit der Saison 22/23 unterstützt und holt bei uns Spielpraxis. Auch er wird wieder hauptsächlich mittels B-Lizenz bei uns eingesetzt.

Sportchef Kevin Schläpfer meint dazu: «Wir sind froh, dass wir mit diesen beiden Torhütern weiterfahren können. Es ist ein gutes Tandem mit spielerisch und menschlich guten Qualitäten, auch untereinander kommen die beiden gut miteinander aus, was sehr wichtig ist.»

Pressekontakt:

Kevin Schläpfer
k.schlaepfer@ehcbasel.ch