FORUMFANSHOP
EHC Basel Logo

hockeyschule "young basilisks"

Die Hockeyschule erfreut sich Jahr für Jahr sehr grosser Beliebtheit! Meldet euch dementsprechend schnell mittels untenstehendem Formular an und werdet ein Young Basilisk!
Weitere Infos über unseren Hockeyschule Flyer

WEITERE KURSMÖGLICHKEIT: "Skatingschule"

Aufgrund der regen Nachfrage und den positiven Rückmeldungen im vergangen Jahr, bieten wir zusammen mit dem ECB (Eislaufclub beider Basel) erneut die Skatingschule an.

Zugelassen sind vorerst nur Kinder, welche in der Hockeyschule angemeldet sind.
Unter der Leitung vom jungen und erfahreren ECB-Trainer Anton Kovalevsky, einem mehrfachen Olympia-Teilnehmer in der Eiskunstlauf-Disziplin, wird sich der Kurs ausschliesslich auf das Schlittschuhfahren konzentrieren. Eine optimale Gelegenheit für Spieler, die gerne noch etwas mehr Eiszeit haben wollen.

Mehr Infos unter der dem Abschnitt "Skatingschule"
Wieso Eishockey?
Der schnellste Teamsport lässt auch dich nicht kalt. Lass dich anstecken vom Hockeyvirus. Wir freuen uns darauf, dir das Hockey-ABC beibringen zu können.
Wir lernen Schlittschuhlaufen. Wir gewöhnen uns an Puck und Stock und wir spielen Eishockey.

Im Team wollen wir zusammen Spass haben, etwas erleben und die Freude an der Bewegung wecken und fördern.

Du wirst sehen, Eishockey ist eine Lebensschule. In einer Sportart, in der das Team immer vor dem Einzelnen kommt, fördern wir auch unsere sozialen Kompetenzen. Wir steigern unsere Leistungsbereitschaft und wir lernen mit Siegen und Niederlagen umzugehen.
Für wen ist die Hockeyschule?
Die Hockeyschule richtet sich an Kinder von 4-10 Jahren. Nebst den Jungs sind auch Mädchen herzlich willkommen. Einige spielen bereits aktiv im Nachwuchs auf verschiedenen Stufen mit.
Für den Kurs sind minimale bis gar keine Kenntnisse gefordert. Die Kinder werden ihrem Alter und den Fähigkeiten entsprechend in Gruppen eingeteilt.
Ausrüstung
Aus Sicherheitsgründen und auch damit es viel mehr Spass macht, sind alle Teilnehmer mit kompletter Eishockeymontur ausgerüstet.

Im Conte Hockey, Gellertstr. 235, 4052 Basel können günstig Eishockeyausrüstungen gekauft oder gemietet werden. Eine beschränkte Anzahl von Leihausrüstungen inkl. Schläger (ohne Schlittschuhe und ohne Stutzen) steht zur Verfügung.

Schlittschuhe können nach Absprache mit uns auf der Kunsteisbahn Margarethen für den jeweiligen Samstag gemietet werden.
Stutzen werden empfohlen, da sie mehr Reibung auf der Eisfläche bieten und so das Aufstehen erleichtert. 

Die Gebühr für eine Leihausrüstung beträgt 80 CHF pro Saison plus 50 CHF Depot (nur Barzahlung möglich).
Die Schlittschuhmiete beträgt 5 CHF pro Miete.
Die Stutzen kosten ca. 30-40 CHF und sollten wenn möglich schwarz sein. Schwarz aus dem Grund, da unsere Nachwuchsspieler alle mit schwarzen Stutzen spielen.
Ziel / Inhalt
Unter der Leitung von Nachwuchstrainern und Spielern des EHC Basel haben Kinder die Gelegenheit, Eishockey von Grund auf zu erlernen. Es wird in Gruppen unterrichtet und darum werden minimale Kenntnisse im Schlittschuhlaufen erwartet.
Gebühr
Die einmaligen Clubgebühren für eine Saison Hockeyschule sehen wie folgt aus:

Hockeyschule: CHF 110.-
Skatingschule: CHF 90.-

Dabei sind die Hockeyschul-Trikots inkludiert und dürfen am Ende der Saison behalten werden.
Ausrüstungstage
Aktuell sind keine Ausrüstungstage geplant.
Kursdaten und Kursort
Die Hockeyschule findet jeweils samstags in 2 Gruppen auf der Kunsteisbahn Margarethen (Feld 1) statt.
Gruppe 1: 09:00 - 09:45 Uhr
Gruppe 2: 10:00 - 10:45 Uhr

Die Hockeyschule beginnt am Samstag 22. Oktober 2022 und dauert bis Ende Februar 2023. Ein Einstieg ist jederzeit möglich.
Schnuppertraining
Diejenigen, welche sich noch nicht ganz sicher sind, von Anfang an voll dabei zu sein, dürfen gerne jederzeit an einer Schnupperlektion teilnehmen. Wir bitten euch hierfür ebenfalls das Anmeldeformular auszufüllen und beim Feld "Bemerkung" einen Vermerk mit "Schnupperlektion" zu ergänzen. Wir empfehlen euch bei Bedarf auch für die Schnupperlektion eine Ausrüstung zu mieten. Sollte es nach der Schnupperlektion nicht weitergehen, können die Kosten für die Leihausrüstung zurückerstatt werden. Eine begrenzte Anzahl Leihausrüstungen ist auch vor Ort auf der Kunsteisbahn Margarethen vorhanden.
Clubbeitritt und Schnupperwoche
SpielerInnen, welche gerne dem Club beitreten möchten, haben die Möglichkeit eine Schnupperwoche bei der U9 / U11 zu absolvieren. Mit Yves Morand kann eine geeignete Woche ausgemacht und anschliessend alle Trainingseinheiten der Stufe besucht werden. Dadurch erhalten die Interessierten einen Eindruck, wie der Trainingsbetrieb im Verein abläuft.

Entscheidet sich jemand für einen Clubbeitritt, so fallen dafür ab Mitte Dezember für die restliche Saison keine zusätzlichen Kosten an.

Wenn Du also das KIDS-Hockey schon besucht hast und gerne den nächsten Schritt wagen möchtest, dann würden wir uns freuen Dich in unserem Verein begrüssen zu dürfen und bitten dich unter nachfolgendem Link das Übertrittsformular des EHC Basel Nachwuchs auszufüllen: Anmeldung
Skatingschule
Wie bereits im vergangen Jahr, bieten wir zusammen mit dem ECB (Eislaufclub beider Basel) die «Skatingschule» an. Zum Kurs zugelassen sind vorerst nur Kinder, welche in der «Hockeyschule» angemeldet sind.
Unter der Leitung vom jungen und erfahreren ECB-Trainer Anton Kovalevsky, einem mehrfachen Olympia-Teilnehmer in der Eiskunstlauf-Disziplin, wird sich der Kurs ausschliesslich auf das Schlittschuhfahren konzentrieren. Eine optimale Gelegenheit für Spieler, die gerne noch etwas mehr Eiszeit haben wollen. Es kann entweder nur die «Hockeyschule» oder beide Kurse zusammen gebucht werden.

Die Skatingschule findet parallel zur Hockeyschule in 2 Gruppen auf dem Feld 3 statt.
Beispiel: Ein Kind befindet sich in der Hockeyschule in der Gruppe 1 (09:00 - 09:45 Uhr). Dann besucht es die Skatingschule von 10:00 - 10:45 Uhr.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt!
Kontakt

Anmeldung HOCKEYSCHULE

    © 1932 - 2022 | EHC Basel
    crossmenuchevron-down linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram