Robert Othmann nicht mehr Trainer vom EHC Basel 

Gespeichert am/um So., 29. 03. 2020 - 16:33
März
29
2020

Die Verantwortlichen des EHC Basel und der Trainer Robert Othmann haben die vergangene Saison gründlich analysiert und die sportlichen Ziele der kommenden Saison diskutiert. Der EHC Basel will den eingeschlagenen Weg fortsetzen und strebt weitere Entwicklungsschritte an.

 

Die Vereinsleitung hat deshalb entschieden, das Arbeitsverhältnis aufzulösen.
Wir danken Rob für seinen geleisteten Einsatz in der letzten Saison und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute.